Bernd Elvert
04151 4525

Begleitetes Fahren mit 17 Jahren

Mit dem "Begleiteten Fahren ab 17“ können Fahranfänger bereits im Alter von 17 Jahren das sichere Fahren in Gegenwart einer Begleitperson üben. Der Fahrschüler muss vor Beginn der Ausbildung in einer Fahrschule mindestens 16  Jahre und 6 Monate alt sein.

Ein Begleiter muss mindestens 30 Jahre alt sein, seit 5 Jahren im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B sein und darf nicht mehr als einen Punkt im Verkehrszentralregister haben. Es können mehrere Personen als Begleiter angemeldet werden.

Nach der bestandenen Prüfung muss sich der Fahranfänger bis zum 18. Lebensjahr begleiten lassen.

Für dieses Thema stehen wir Ihnen gerne beratend zur Verfügung.
Fragen Sie uns einfach.